Neuheiten 2018: Jack Wolfskin

Jack Wolfskin Neuheiten 2018
Foto: Jack Wolfskin

Für die Saison 2018 präsentiert Jack Wolfskin Neuheiten für Groß und Klein. Der Outdoor-Spezialist setzt dabei auf Innovation, Nachhaltigkeit und Kooperationen ...

Jack Wolfskin präsentiert für die Sommersaison 2018 unter anderem eine Produkt-Linie, die gemeinsam mit der Alpinschule Innsbruck (ASI) entwickelt und getestet wurde. Ein Highlight der mit dem "ASI Approved Product"–Logo gekennzeichneten Produkte ist der Jack Wolfskin Mountaineer Rucksack.

Loading  
Foto: Jack Wolfskin
Im Bild: Jack Wolfskin Mountaineer 42 und 32

Egal ob auf Hochtour, beim Klettern oder auf dem Klettersteig – der neu entwickelte Mountaineer-Rucksack soll in allen Bereichen überzeugen. Dazu bietet er kompletten Schutz gegen die Elemente (Packsack sowie die Deckeltasche sind wasserdicht) und eine alpine Grundausstattung: In der großen Boden-Frontklappe lassen sich Eisaxt und Steigeisen einfach und sicher verstauen, auf der Rückseite des Mountaineers befindet sich die Trinkblase mit leichtem Zugriff.

Das enganliegende Ergo X-Transition Tragesystem soll einen körpernahen Sitz sowie besten Tragekomfort garantieren. Das Deckelfach, die seitlichen Hüftflossen und Gurte sowie der Rahmen des Tragesystems lassen sich abnehmen. Somit lässt sich das Gewicht bei dem 42 Liter Rucksack von 1260 Gramm auf 660 Gramm und bei dem 32 Liter Rucksack von 1130 Gramm auf 560 Gramm reduzieren.

Foto: outdoor
outdoor Redakteur Boris Gnielka beim ersten Check der neuen ACS Rucksäcke.

Überarbeitet hat Jack Wolfskin zum Frühjahr 2018 auch das ACS-System in den Wanderrucksäcken: Die Netzfläche besteht nun aus stabilisierenden und belüftenden Zonen, wodurch der Schwerpunkt am Körper verbessert wird und der Rucksack noch fester am Rücken sitzen soll. Optisch kommen die neuen Jack-Wolfskin ACS Rucksäcke sehr schlank daher. Die ACS Hike Rucksäcke gibt es in verschiedenen Größen, vom 26 Liter Tagesrucksack bis hin zur 38 Liter Hüttentour-Variante, bei der sich die Schlafsachen im Bodenfach separiert vom Hauptfach verstauen lassen. Der ergonomische Zugriff auf Wanderkarte, Regenjacke, Riegel und Trinkflasche ist jederzeit gewährleistet, denn die umfangreiche Ausstattung und Organisation zeichnet den komfortabel multifunktionalen Wanderrucksack aus.

Ab ins Gelände mit dem Jack Wolfskin Crosstrail 12

Das neue und exklusiv bei Jack Wolfskin erhältliche Trinksystem "Hydration System 3.0" ist im neuen Laufrucksack Jack Wolfskin Crosstrail 12 integriert. Die ergonomische Führung des Trinkschlauches und die Verwendung einer magnetischen Halterung machen die Nutzung für Läufer und Trailrunner besonders einfach und intuitiv.

Foto: Jack Wolfskin
Im Bild: Jack Wolfskin Crosstrail 12

Die Füllstandanzeige im Rückenpolster soll helfen, die Flüssigkeitszufuhr von außen zu kontrollieren und zu optimieren. Für einen wackelfreien Tragekomfort sorgt das westenähnliche Tragesystem, das sich eng an den Körper und die Schulterpartien schmiegt.

Foto: outdoor

Das Hauptfach ist leicht zugänglich und soll genügend Platz für die persönlichen Lauf-Essentials wie Müsliriegel, Regenjacke oder ähnliches bieten. Für die Sicherheit, auch bei Dunkelheit, ist der Jack Wolfskin Crosstrail 12 mit 360-Grad-Reflektion, LED-Fixierung sowie einer Signalpfeife ausgestattet.

Nachhaltige Innovation: Die 100 % recycelte Membran Texapore Ecosphere

Als absolute Neuheit auf dem Outdoor-Markt präsentiert Jack Wolfskin seine innovativen Texapore Ecosphere-Jacken. Sie sind Teil einer kompletten ECO-Serie und bestehen aus einer zu 100% recycelten Membran, sowie ebenso aus vollständig recyceltem Oberstoff und recyceltem Futter. Jack Wolfskin verbindet damit das Zero Waste-Konzept der Membrane, bei dem Schnittabfälle dem Kreislauf wieder zugeführt werden, mit dem Upcycling-Konzept von PET Flaschen, die bei Stoffen und Zutaten erneut zum Einsatz kommen. Die 2-Lagen-Jacken sind winddicht und bieten eine 20.000mm-Wassersäule bei 15.000g/m2 und 24h-Atmungsaktivität. Alle Jacken sind außerdem komplett PFC-frei. Die Jack Wolfskin Texapore Ecosphere-Serie wurde mit dem renommierten Outdoor Industry Award 2017 ausgezeichnet.

Foto: Jack Wolfskin
Im Bild: Jack Wolfskin Texapore Ecosphere Escalente Jacket Men und Women

Die Jack Wolfskin Escalente Jacket soll jeden Radausflug mitmachen, egal bei welchem Wetter. Sie ist ebenfalls aus dem neuen Texapore Ecosphere-Material gefertigt und mit einem längeren Rücken, einer Bike-Helm kompatiblen Kapuze, Unterarmbelüftungs-Reißverschlüssen sowie reflektierenden Details ausgestattet.

Foto: Jack Wolfskin
Im Bild: Jack Wolfskin Texapore Ecosphere Sierra Trail und Sierra Pass Jacket

Für den ambitionierten Lightweight- und Fastpacking-Liebhaber bietet Jack Wolfskin eine neue Jacke aus dem innovativen Texapore Ecosphere-Material an: die Sierra Trail Jacket für Herren und die Sierra Pass Jacket für Damen. Speziell konstruierte Unterarmbelüftungs-Reißverschlüsse sorgen bei diesen leichten Regenjacken für optimale Luftzufuhr. Die Preise liegen vorraussichtlich bei ca. 220 Euro für die Sierra-Jacken, 240 Euro für die Escalante Jackets.

Jungle Gym-Kollektion für Kids

Auch für die jüngeren Outdoor-Fans hat Jack Wolfskin für die Sommersaison 2018 einige Produkt-Neuheiten am Start: die neue Kollektion Jungle Gym - inspiriert von Mogli, dem Helden des legendären "Dschungelbuch". Mit der Jungle Gym-Kollektion sollen Kinder für Großstadtdschungel-Erlebnisse ebenso perfekt ausgestattet sein wie für Outdoor-Abenteuer. Herzstück der Kollektion ist der ultraleichte Jungle Gym Low K-Schuh (siehe Bild).

Foto: Jack Wolfskin
Im Bild: Jack Wolfskin Jungle Gym Low K-Schuh

Kinder klettern gerne und überall - genau darauf ist der neue Kinderschuh von Jack Wolfskin konzipiert. Die leichte Sohle soll den richtigen Grip dafür bieten, die hochgezogene Gummikappe die Kinderzehen schützen, ein intuitives Schnellschnürsystem das An- und Ausziehen erleichtern.

Besonderes Highlight sind die fünf verschiedenen Farbvarianten, inspiriert von wunderbaren Tieren: Jaguar, Flamingo und Schlange standen Pate für die Kinderschuhe aus atmungsaktiven Air Flow Mesh, Schmetterling und Wolf für die Version aus wasserdichtem Texapore.

Weitere Neuheiten der OutDoor Messe 2017: